Sonntagspresse

 

..... Neue Sonntagspresse vom 01.November 2009 ..... Ausgabe 164/44 ..... Wochenzeitung für Augsburg und Region ..... Tränen an Trixis Grab ..... Tierfreunde trauern auf dem Augsburger Tierfriedhof ..... Die Ergriffenheit ist zu spüren, als Dorothea Petri das Weidenkörpchen in das Erdloch legt. In dem blumengeschmückten Behältnis liegt Kater Erik, der Heike und Herbert Pietsch 15 Jahre lang ans Herz gewachsen ist. Jetzt ist Erik gestorben. Die Vorstellung, ihren Liebling vom Tierarzt "entsorgen" zu lassen oder ihn irgendwo in freier Natur selbst wild zu beerdigen - für die Pietschs keine Alternative. "Wir haben von dem Tierfriedhof gehört, da war uns klar, dass ERik hier seine letzte Ruhestätte finden wird", sagen sie. Die schlichte, würdevolle Bestattung durch Dorothea Petri, Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft der Tierversuchsgegner und Tierfruende in Schwaben (ATTIS) mache ihen den Abschied leichter, sagen sie traurig. ..... Fast wie am ersten Tag trauert Agnes Konietzny um ihre Toy-Pudelhündin Sindy. Das Grab hat die Nummer 19, Sindy wurde dort 1998 beerdigt. Seitdem kommt Frauchen ein-, zweimal die Woche, um nach dem Rechten zu sehen. So wie sie führen zahlreiche Tierfreunde ihren Weg


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!